1239/2019

WLAN-Nutzung durch Lehrkräfte

Hintergrund:

Die StZ/ StN berichten am 18.11.2019 über die fortschreitende Digitalisierung in Stuttgarter Schulen - nicht ohne den Hinweis auf den skurril anmutenden Zustand, dass Lehrkräfte das schulische WLAN-Netz mit ihren privaten Endgeräten nicht nutzen können/ dürfen. Natürlich ist es in der Praxis sehr oft der Fall, dass die digitalen Medien durch die Endgeräte der Lehrkräfte bespielt werden, wodurch diese Regelung recht unlogisch erscheint.

Wir fragen daher:

1. Wodurch und wie ist die Benutzung der schulischen (W-LAN-)Netze durch private Endgeräte der Lehrkräfte geregelt?

2. Unter welchen Umständen oder durch welche Gremien könnte die bestehende Regelung geändert werden?

 

Beantwortung durch die Verwaltung